Museum Reinheim

 .....zu Gast in der Vergangenheit.

Im Museum (fast) nur Kännchen.......

Zum Empfang der Gäste am 3. September haben wir unsere Kaffeekannen hervor geholt.

Als Nutzgegenstand sind sie ein wenig aus der Zeit gefallen. Wer Kaffee "to go" trinkt, braucht keine Kaffeekanne. Zum Wegwerfen oder Wegstellen sind sie jedoch viel zu schade. Von den Töpferarbeiten der Spachbrücker Töpfer über feines Porzellan bis hin zur Melitta-Kanne steht jetzt alles in den Vitrinen bereit, die Gäste freundlich zu begrüßen.


Herzlich willkommen!